Sonntag, 24. Juli 2016

Ausflug ans Wasser

lange habe ich hin und her überlegt, ob ich das hier überhaupt posten sollten. Es ist weder eine Tour noch eine Reise, aber für den einen oder anderen vielleicht als Tip für eine solche interessant.



Dienstag den 19/07/2016, die Sonne scheint, es sind 30 Grad, kurzentschlossen setze ich mich auf den Roller, verlasse Tongeren und fahre Richtung Maastricht. Kurz vor Maastricht biege ich links ab und fahre weiter, über fast schnurgerade Straßen Richtung Lanaken  / Maaseik.



Die wenigen Kurven sind der meist Kreisverkehre
In Lanklaar biege ich rechts ab und gelange nach Stokem





Ich bin in der "Maasvallei". Nicht nur ein Wandergebiet, einige kilometer weiter nördlich gibt es noch diverse Seen mit den üblichen Freizeitangeboten.

Da ich nicht so gut zu Fuß bin entschließe ich mich, doch zu mindestens einen kleinen Spaziergang zu machen. Eins vorweg, man hört außer dem Vogelgezwitscher nichts. Ich nehme meine Kameratasche und mache mich auf den Weg.




















Nachdem ich nun gut eine Stunde fuß unterwegs war, wird es Zeit wieder den Roller zu besteigen


Ich fahre noch etwas der "Nase nach" und erreiche die Maas Fähre nach Berg und bin in Holland (Niederlande)


Ab hier halte ich mich wieder Richtung Maaseik und damit Richtung Heimat.

 Ein kleines Fazit:

Ein lohnendes Ziel für jeden der Ruhe sucht und auch gerne einmal zu fuß unterwegs ist. Wie oben schon geschrieben gibt es etwas weiter nördlich, in den Niederlanden, ausreichend Freizeitangebote passend zum Wasser.

Also, wer ans Wasser will muss nicht unbedingt an die See fahren.